Home RezepteFisch Gegrilltes Lachsfilet mit Scampi

Gegrilltes Lachsfilet mit Scampi

von Michael

Gegrilltes Lachsfilet mit Scampi, ein wahrer Traum fĂŒr Fischliebhaber! Ideal kann dieses Gericht mit schwarzem Risotto und grĂŒnen Bohnen serviert werden. Wir zeigen Dir, wie Du dieses Rezept ganz einfach nachmachen kannst.

Gegrilltes Lachsfilet mit Scampi

Gegrilltes Lachsfilet mit Scampi

Portionen: 4 Vorbereitung: Zubereitung:
NĂ€hrwerte 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

Zutaten

Fisch:
  • 25 Scampi
  • 400 g Lachsfilet
  • 8 EL Olivenöl
  • 4 EL Zitronensaft
  • 6 Zehen Knoblauch
  • 2 Bund Basilikum
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Dill
  • 2 Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer

Schwarzer Risotto:

  • 200 g schwarzer Risotto
  • 1 l BrĂŒhe
  • 100 g kalte ButterwĂŒrfel
  • 30 g Parmesan
  • 100 g geschlagene Sahne
  • 50 ml Weißwein
  • 1 StĂŒck Schalotte
  • 1 EL Olivenöl

GrĂŒne Bohnen:

  • 150 g grĂŒne Bohnen
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst muss das Lachsfilet und die Scampi vorbereitet werden. DafĂŒr muss als erstes mit der Zubereitung der Marinade begonnen werden. HierfĂŒr das Öl mit dem Zitronensaft gut vermischen. Danach den Knoblauch gemeinsam mit dem Salz zerdrĂŒcken und mit dem Pfeffer, den fein gewĂŒrfelten Zwiebeln und den klein geschnittenen KrĂ€utern vermischen. Möglich ist auch, die ganzen Zutaten kurz in einem Mixer zu pĂŒrieren. Der nĂ€chste Schritt besteht darin, die Scampi vom Kopf und Darm zu befreien und den Lachs in 16 StĂŒcke zu schneiden. Nun den Fisch grĂŒndlich marinieren und ungefĂ€hr 45 Minuten ziehen lassen.

Schritt 2

Nachfolgend kann sich an den schwarzen Risotto herangemacht werden. Zuerst das Olivenöl in einer Pfanne kurz erhitzen. Jetzt die klein geschnittenen SchalottenwĂŒrfel in der Pfanne glasig anschwitzen und anschließend den Risotto dazugeben. Danach das Ganze mit Weißwein ablöschen und die BrĂŒhe dazugeben. Nun 20 Minuten köcheln lassen und umrĂŒhren, nicht vergessen. Als nĂ€chstes den Parmesan, die Butter und die Sahne unterrĂŒhren. Somit ist das Risotto fertig.

Schritt 3

Jetzt können die Bohnen zubereitet werden. Als erstes die Bohnen grĂŒndlich waschen und kurz kochen lassen. Einige Minuten reichen hierbei schon aus, da diese noch anschließend gegrillt werden. Nach 3 bis 5 Minuten die Bohnen aus dem Wasser holen und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren.

Schritt 4

Wenn die Wartezeit von 45 Minuten ĂŒberwunden ist, kann endlich gegrillt werden. HierfĂŒr eignet sich am besten ein Holzkohlegrill, jedoch kann auch jeder andere Grill zum Einsatz herangezogen werden. Jede Seite sollte ungefĂ€hr 5 bis 6 Minuten gegrillt werden. Wichtig bei dem Fisch ist, diesen zwischenzeitlich mit der Marinade noch einmal zu beschmieren, um den Geschmack zu intensivieren.

Tipps zum Rezept

Der Fisch kann gegebenenfalls noch mit Zitronensaft verfeinert werden.

Rezept nachgemacht?
Wie lief das Rezept fĂŒr dich? Markier uns auf Instagram unter @BBQ&BIER

Zartes Lachsfilet, wĂŒrzige Scampis, leckerer Risotto und saftige Bohnen. Fertig ist unser leckeres Fischgericht! 😍🍮

Viel Spaß beim Nachmachen!

Weitere BeitrĂ€ge fĂŒr Dich

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklÀrst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.