Home RezepteBurger Guacamole-Cheeseburger mit Nachos

Guacamole-Cheeseburger mit Nachos

von Michael

Holy Guacamole! Dieser Burger hat es in sich. Wenn du Guacamole magst, dann wirst du dieses Rezept lieben. Unser Guacamole-Cheeseburger Rezept vereint cremige Guacamole mit knusprigen Nachos zu einem mexikanisch angehauchten Burger-Traum. Perfekt für den Grill und einen lauen Sommerabend. 

Guacamole Cheeseburger mit Nachos

Guacamole-Cheeseburger Rezept

Portionen: 4 Vorbereitung: Zubereitung:
Nährwerte 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

Zutaten

Für den Burger werden folgende Zutaten benötigt:
  • 1 Burger-Bun
  • 1 Beef-Patty
  • 1 Scheibe Cheddar
  • ca. 2 EL Guacamole
  • 4-5 Nachos
  • 2-3 Streifen Bacon
  • 1-2 Blatt Lollo Bionda Salat
  • Tomatenscheiben
  • Rote Zwiebeln
  • 1 EL Mayonnaise
  • Fingerfood-Spieße

Hausgemachte Guacamole Creme

Die Avocado Creme könnt ihr ganz einfach selbst zubereiten. Das passende Rezept für die Guacamole haben wir euch bereits vorgestellt. Sie ist ziemlich einfach zu machen. Es dauert allerdings immer einige Minuten bis man das ganze Gemüse zerkleinert hat. Am besten ihr bereitet die Guacamole immer frisch am selben Tag zu. 

Zubereitung

Schritt 1

Den Salat und die Tomaten schneiden und anschließend Tomaten und Zwiebeln in Scheiben schneiden. Die Zutaten zunächst bei Seite legen.

Schritt 2

Die Burger-Patties ca. 3 Minuten je Seite bei direkter Hitze grillen. Anschließend eine Scheibe Cheddar auf die Patties legen und kurz anschmelzen lassen. Danach die Patties je nach gewünschter Garstufe bei niedriger Hitze garen lassen. Den Bacon währenddessen kross grillen.

Schritt 3

Die Buns aufschneiden und in eine Pfanne mit heißer Butter legen. Die Innenseiten der Buns leicht anrösten. Das gibt Ihnen einerseits mehr Stabilität und macht sie andererseits weniger trocken.

Schritt 4

Die Bun-Hälften mit Mayonnaise bestreichen. Die untere Hälfte mit Salat, Tomatenscheiben und Zwiebeln belegen und das gegrillte Patty darauf geben. Das Patty mit 2 bis 3 Streifen des kross gegrillten Bacon belegen. 1 bis 2 EL Guacamole gleichmäßig dazu geben und anschließend Nachos auf die Guacamole geben. Den Burger mit einem Fingerfood-Spieß fixieren.

Tipps zum Rezept

Beim Zusammenbau des Burgers nicht zu lange Zeit lassen. Die Guacamole durchweicht relativ schnell die Nachos, so dass der Crunch Effekt verloren geht. Den Burger daher möglichst direkt nach dem Zusammenstellen des Burgers verzehren.

Rezept nachgemacht?
Wie lief das Rezept für dich? Markier uns auf Instagram unter @BBQ&BIER

Saftiges Beef mit hausgemachter Guacamole, Bacon, Cheese, Lollo Bionda, und Nachos für den extra Crunch! 🍔😍 Fertig ist unser Guacamole-Cheeseburger.

Viel Spaß beim Nachgrillen!

Weitere Beiträge für Dich

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.